Equirectangular Projection: Stativ mit Hilfe von Adobe Photoshop entfernen

Stativ bei Rektangularprojektionen (engl. Equirectangular projection) mit Adobe Photoshop entfernen

Ein Panoramafoto zu erstellen ist keine all zu schwierige Sache mehr, hierfür gibt es spezielle Kameras beziehungsweise spezielle Software, sodass diese auch mit einer handeslüblichen DSLR erstellt werden können. Jedoch wird bei einem Kugelpanorama auch der Bodenbereich und Zenit vollständig erfasst. Das heißt der Betrachter hat die Möglichkeit in alle Richtungen zu gucken, also auch nach unten, dort wo das Stativ und evtl. auch die Fotoausrüstung steht. Schnell stellt sich die Frage, wie man das Stativ herausretuschieren kann. Wer jetzt einfach den unteren Teil des Bildes entfernt, wird schnell feststellen, dass das Ergebnis nicht als Kugelpanorama funktioniert. Auch das Editieren des 2-dimensionales Bild funktioniert kaum beziehungsweise nicht. Wie es doch geht, zeigen wir Euch anhand der nachfolgenden Anleitung:

Benötigt wird das „Domemaster Photoshop Actions Pack”, sowie Adobe Photoshop.

Rektangularprojektion in Photoshop öffnen.
1. Rektangularprojektion in Photoshop öffnen.
Kugelpanorama: Neue Hilfslinie, Horizontal 50%, erstellen
2. Neue Hilfslinie, Horizontal 50%, erstellen
Kugelpanorama: Obere Hälfte des Bildes in eine neue Ebenen kopieren
3. Obere Hälfte des Bildes in eine neue Ebenen kopieren und um 180° rotieren.
2:1 Equirectangular to Angular Fisheye
4. Auf diese Ebene folgende Aktion anwenden: „2:1 Equirectangular to Angular Fisheye”
Kugelpanorama: Bereich um das Stativ korrigieren oder mit einem Logo überdecken.
5. Jetzt den Bereich um das Stativ korrigieren oder mit einem Logo überdecken.
Ebene und ggf. zusätzliche Elemente zu einer Ebene reduzieren
6. Ebene und ggf. zusätzliche Elemente zu einer Ebene reduzieren
Angular Fisheye to 2:1 Equirectangular
7. Auf die „bearbeitete” Ebene folgende Aktion anwenden: „Angular Fisheye to 2:1 Equirectangular”
Kugelpanorama Stativ abgedeckt und Stein korrigiert
9. Die Ebene jetzt wieder an originaler Stelle positionieren. ‐ Fertig. Das Stativ ist abgedeckt und der Stein an der entsprechenden Stelle ergänzt worden (Adobe Photoshop Kopierstempel).

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, freuen wir uns über ein Like auf Facebook oder eine positive Bewertung bei Google.