Microsoft Windows 10: Bash / Linux Konsole installieren

Entwickler, die sonst sehr viel mit Unix arbeiten, haben seit dem Windows 10 Anniversary Update jetzt auch unter Windows Zugriff auf das sehr leistungsfähige Kommandozeilen-Tool aus der Open-Source-Welt. Wir erklären, wie sich „bash” installieren lässt. Achtung: Microsoft selbst spricht davon das bash unter Windows noch Beta-Status hat. Bei uns ist bash recht häufig im Einsatz, hier und dort hakt es mal ganz leicht, aber unserer Meinung nach ist das Tool absolut nutzbar, auch schon produktiv.

1. Voraussetzung ist eine Windows 10 64-bit Version ab build 14393 oder neuer (Stand 02. Mai 2017 Windows 10 Creators Update build 15063).
Welche Windows Version installiert ist kann wie folgt ermittelt werden: „Windows-Taste + R” auf der Tastatur drücken, im sich nun öffnenden Fenster winver eingeben und mit Enter bestätigen. Jetzt wird die Version angezeigt.

2. Entwicklermodus aktivieren: Windows Taste drücken und Entwickler eingeben. Auf Entwicklerfunktionen verwenden klicken. Im Fenster den Entwicklermodus auswählen.

Bash on Microsoft Windows 02
Bash on Microsoft Windows 02

3.Windows Taste drücken und im Startmenü nach Windows-Features aktivieren oder deaktivieren suchen. Im Auswahlmenü den Punkt Windows Subsystem für Linux (beta) auswählen und mit OK speichern. Sollte ein Neustart erforderlich sein, führen Sie diesen durch, damit das Subsystem aktiviert wird.

Bash on Microsoft Windows 03
Bash on Microsoft Windows 03

4.Bash starten: Öffnen sie die Eingabeaufforderung oder die wesentlich mächtigere Windows PowerShell und führen sie den Befehl bash aus. Akzeptieren Sie die Lizenz, hierdurch wird die Installation beziehungsweise der Download des Ubuntu user-mode Images gestartet. Nach der Installation befindet sich die Linux Distribution im Verzeichnis %localappdata%\lxss\ (versteckter Systemordner).

Bash on Microsoft Windows 04
Bash on Microsoft Windows 04

5.Beim ersten Aufruf (Installation) von bash werden Sie gebeten einen Unix-Benutzer anzulegen und diesem ein Passwort zuzuordnen. Die Einstellungen die Sie hier vornehmen wirken sich nicht auf das Windows Betriebssystem aus, das heißt Windows Benutzername und Passwort bleiben unverändert.

Bash on Microsoft Windows 05
Bash on Microsoft Windows 05

6. Die Installation ist abgeschlossen. Das Linux Subsystem lässt sich ab jetzt über den Befehl bash starten.